Webseite von Professor Dieter Borchmeyer
Webseite von Professor Dieter Borchmeyer

Juden und Deutsche Parallelismus im Gegensatz

Heidelberger Vorträge zur Kulturtheorie starten am 17. April mit einem Podiumsgespräch zu Leonard Bernstein

 

Mit der jüdisch-deutschen Kulturgeschichte vom Mittelalter bis in das 20. Jahrhundert befassen sich die „Heidelberger Vorträge zur Kulturtheorie“, die im Sommersemester 2018 unter der Überschrift „Juden und Deutsche. Parallelismus im Gegensatz“ an der Ruperto Carola stattfinden. Veranstaltet wird die Vorlesungs- und Dialogreihe mit Gästen aus Wissenschaft und Kunst von Prof. Dr. Dieter Borchmeyer, Germanist an der Universität Heidelberg. Zum Auftakt der von der Manfred-Lautenschläger-Stiftung geförderten Reihe führen Prof. Borchmeyer und der Sänger Thomas Hampson ein Gespräch zum Thema „Jüdischer Parnaß. Die Musik und die Juden“. Anlass ist der 100. Geburtstag des Komponisten, Dirigenten und Pianisten Leonard Bernstein. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 17. April 2018, im Hörsaal 14 der Neuen Universität statt. Beginn ist um 19 Uhr.

 

Die folgenden Vorträge und Gesprächsveranstaltungen thematisieren unterschiedliche Aspekte und Epochen jüdisch-deutscher Kulturgeschichte. Dazu gehört auch eine Veranstaltung mit Prof. Dr. Guido Goldman von der Harvard University, in der es um seinen Vater Nahum Goldmann (1895 bis 1982), einen der führenden Zionisten seiner Zeit und langjährigen Präsidenten des jüdischen Weltkongresses gehen wird. Zudem wird es im Rahmen der Veranstaltungsreihe wieder zwei Konzerte geben. Eines ist Gustav Mahlers Liederzyklus „Das Lied von der Erde“ gewidmet, in einer weiteren Konzertveranstaltung steht der Zyklus „Dichterliebe“ des Komponisten Robert Schumann mit Vertonungen von Gedichten Heinrich Heines im Mittelpunkt.

 

Die insgesamt 14 Veranstaltungen finden in der Regel mittwochs im Hörsaal 14 der Neuen Universität statt und beginnen um 19 Uhr. Ausnahmen bilden die beiden Konzerte am Donnerstag, 21. Juni, und am Dienstag, 3. Juli, sowie die Abschlussveranstaltung am 18. Juli, die sich mit der Veröffentlichung der kritischen und kommentierten Ausgabe von Thomas Manns Josephsromanen befasst. Veranstaltungsort ist hier jeweils die Aula der Alten Universität.

Das Programme zur Lehrveranstaltung
PDF Datei zum Herunterladen
Sommersemester 2018.pdf
PDF-Dokument [3.0 MB]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bucherscheinung: Was ist deutsch? Die Suche einer Nation nach sich selbst

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Borchmeyer